Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Kerschkern 2225m, Stellmauer(ca.2130m), Lattenberg 2018m

Triebener Tauern Sa, 9.03.2019 shorty the. am 9.03.2019
Aufstiegsroute:Bergerhube-Schaunitzalm-S/W Kar-Kerschkern- Nordrinne- Hühnerkar- Stellmauer- Nordrinne-Steinkar- N/O Kar Lattenberg- Westrinne(Wald) - Bergerhube
Abfahrtsroute:
Touren- bedingungen:

Ausreichend viel Schnee vom Parkplatz weg, abgesehen von den Gipfelbereichen, um problemlos mit Ski aufzusteigen. Über den Kerschkerngipfel bis zur Einfahrt in die Nordrinne die Ski tragen, zu wenig Schnee. Für den Aufstieg aus dem Hühnerkar waren Harscheisen notwendig.Die Abfahrten waren durchwegs gut machbar. Die Einfahrten in die Nordrinne vom Lattenberg war etwas heikel, aufgrund der mächtigen Wechten und störanfälligem Triebschnee im Einfahrtsbereich. Die Westrinne im Wald vom vorgelagerten Hügel vorm Lattenberg ist derzeit problematisch aufgrund eines großen Gleitschneeanriss im oberen Bereich! Im unteren Bereich(unter 1600m) zunehmend  nasser, tiefer Sulzschnee.

Anmerkungen:

Gleitschneebewegungen inkl. Risse und frische Triebschneeablagerungen beachten!

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Sulzschnee bis ca.1700m stark durchfeuchtet, nass mit Schmelzharsch der ab ca.1600m zunehmend tragfähig wurde, Neuschneeauflage<15cm, Triebschnee!
Wetter:Großteils sonnig, etwas Wind im Bereich der Gipfel, besonders am Kerschkern kräftiger Wind, deutlicher Temperaturanstieg im Verlauf der Tour, frühlingshaft warm.