Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Kerschkern

Triebener Tauern Mo, 22.02.2016 Enrico am 23.02.2016
Aufstiegsroute:Bergerhube, Schaunitztörl, Krügltörl, Kerschkernkogel
Abfahrtsroute:Wie Aufstieg: die Südrinne sah verlockend aus, besser als die schneearmen Südwestrinnen, daher zwei Mal.
Touren- bedingungen:

Ausreichend  Schnee von der Bergerhube weg. Im unteren Teil muss man etwas auf die Steine aufpassen. Der Gipfelgrat ist etwas abgeblasen, auch dort muss man sich den Weg zwischen den Steinen suchen.

Trotz der warmen Temperaturen war der Schnee im Tal hart und in der Sonne hatten wir herrlichen Firn! Die Sürinne war herrlich, aber auch der Rest der Abfahrt.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:2
Schneequalität:Im Schatten hart, in der Sonne Firn im oberen Teil. Unten hart oder etwas Bruchharsch
Wetter:Sonnig, ab und zu dunne Wolken.