Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Kl. Bösenstein (2395 m)

Triebener Tauern Sa, 27.05.2017 Johann Datzberger am 27.05.2017
Aufstiegsroute:PP Edelrautehütte - Gr.Scheiblsee - am Normalanstieg durchs Kar - Grüne Lacke - Kl.Bösenstein (2395 m), 2,5 Std., 775 hm, 7,5 km
Abfahrtsroute:wie Aufstieg in Varianten und über Rote Rinne
Touren- bedingungen:

Ganz gute Tourenbedingungen, nur die Wettervorhersage hatte besseres vorausgesagt, der Gr.Bösenstein machte vormittags wie schon so oft zu. Daher nur den Kl.Bösenstein bestiegen. Sehr gute Bedingungen in der Rote Rinne, welche manchen Tourenkollegen gleich wieder zu einem erneuten Aufstieg veranlasste um diese nochmals abzufahren.

Anmerkungen:

Aufbruch am PP Edelrautehütte um 7 Uhr, Abfahrt noch vor Mittags. Schitragen wie schon im Bericht von Hannes Pichler am 19.05.2017 beschrieben bis in den Kessel unterhalb der Rote Rinne, ca. 45 min. Danach geht's am Normalweg mit einigen kurzen Unterbrechern über Blockgestein oder gleich über die Rinne aufsteigen. Sehr viele Wanderer waren bereits zum Bösenstein unterwegs und betrachteten uns schaulustig bei der Abfahrt in der Rinne. Für heuer meine letzte Schitour und ich danke allen zufälligen und mitgekommenen Begleitern für die nette Unterhaltung bei den Touren.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:1
Schneequalität:Firn, 5 bis 10 cm tief am Kl.Bösenstein, ca, 10 cm tief in der Roten Rinne, aber immer gut fahrbar mit kompaktem Untergrund
Wetter:bewölkt, warm, ab Mittag besser werdend, Gipfel tlw. bedeckt