Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Kleiner Bösenstein

Rottenmanner Tauern So, 9.04.2017 Monika & Gerhard am 9.04.2017
Aufstiegsroute:Parkplatz Edelrautehütte, oberhalb Gr. Scheiblsee, südl. Gr. Lacke, Gipfel
Abfahrtsroute:Wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Gute Aufstiegsbedingungen durch den weichen und und schon patzigen aber dadurch griffigen Neuschnee. Abfahrtsschnee nicht zu tief und somit sehr gut wenn nicht durch das betrübliche Vorkommnis (siehe Bemerkung) extrem beeinträchtigt.

Anmerkungen:

Lawinenabgang vom Großen Bösenstein etwa um 10:50 Uhr. Ein Schneebrett hat sich vom Gipfelhang gelöst und zwei Tourengeher mitgerissen. Ein Tourengeherkollege wurde über die Felsen unterhalb des Gipfelaufbaus mit der Lawine mitgenommen. Der andere Tourengeherkollege dürfte mehr Glück gehabt haben: Er wurde durch die Rinne nach unten gespült. Beide wurden teilverschüttet und konnten von aufsteigenden und abfahrenden Kollegen sehr schnell geborgen werden. Wir konnten (mussten das Ganze vom Gipfel des kleinen Bösensteins mitverfolgen. Es blieb nur die weitere Kommunikation über die Notrufnummer (ein anderer Kollege neben mir hat den Erstruf abgesetzt).
Nach Gesprächen mit anderen, nach der Abfahrt, sollte sich herausstellen, dass der zweite Tourengeherkollege angeblich mit relativ glimpflichen Verletzungen davongekommen sei. Beim ersten Tourengeherkollegen wurden während der Bergung durch Kollegen und Bergretter nach unseren Beobachtungen keine weiteren Betreuungen vorgenommen.
Ob das Unglück beim Aufstieg oder der Abfahrt passierte, konnten wir nicht eindeutig beobachten. eine Aufstiegsspur führt durch den obersten Teil des Schneebretts.
Etwa 10 Minuten vor dem Unglück fuhr ein Tourengeher elegant durch die Rinne ab. Den Startpunkt konnten wir nicht beobachten.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Patziger Neuschnee auf Harsch, der aber nur bei der Abfahrt zu Tage trat
Wetter:2/8 Cumulus teilweise auf etwa 2300 aufliegend, Gipfel des Gr. Bösensteins daher teilweise in Nebel