Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Kleiner Briglersberg übers Sigistal

Totes Gebirge Sa, 20.04.2019 Bernhard W. am 21.04.2019
Aufstiegsroute:Baumschlagerreit - Poppenalm - Sigistalhöh' - kl. Briglersberg
Abfahrtsroute:wie Aufstieg (mit Ausnahme der direkten Variante vom kl. Briglersberg)
Touren- bedingungen:

Sehr gute Bedingungen bei frühzeitigem Start. Die Abfahrt sollte am besten vor 11 Uhr erfolgen. Die Ski sind bis kurz vor der Poppenalm zu tragen. Großer Lawinenkegel am Beginn des Sigistals der sich im Prinzip über die größte Strecke hinauf zieht. Durch die Frühlingssonne und hunderte Skitourengeher aber geglättet und im Firn sehr gut zu fahren.
Die direkte und steilere Südostabfahrt von kl. Briglersberg sollte noch früher begonnen werden, da dieser Hang schon von den ersten Sonnenstrahlen des Tages erwärmt wird.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:1
Schneequalität:Zumeist bester Firn, manche Stellen tiefer, wenige Stellen noch hart.
Wetter:Sonnig und warm. Zumeist windstill.