Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark ISSW 2018 Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Kloben-Salzleiten

Hochschwabgruppe So, 11.03.2018 . in der Natur am 12.03.2018
Aufstiegsroute:Bodenbauer 880m - Trawies - Rauchtal - Kloben 2.053 m
Abfahrtsroute:Salzleiten - Schönbergkar -
Touren- bedingungen:

schon in der Früh nur knapp unter 0 Grad, rasche Erwärmung, ab 10:30 Aufzug von Wolken, doch zwischendurch immer wieder sonnig.

Ursprünglich wollten wir das Zagelkar fahren, doch zum einen waren schon einige Tourengeher vor uns dorthin unterwegs, zum anderen scheint dort schon von der früh weg (SO-Ausrichtung) die Sonne und wir waren einfach zu spät dran. In die Salzleiten kommt die Sonne etwas später (S) da die W-Wände des Gr.Beilsteines ihren Schatten länger dorthin werfen. Tatsächlich waren an diesem Tag nur 2 Spuren in der glatten Firnfläche und die Abfahrt war ein Hochgenuss

Anmerkungen:

wie schon am 30.Jänner in der ganzen Salzleiten bis zur Einfahrt ins Schönbergkar herrlicher Firn. Darunter ( unter 1450 m) schon sehr weicher Sulzschnee . Durchgehend bis zum Bodenbauer ohne Unterbrechung Schnee.


 

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:2
Schneequalität:Firn und Sulzschnee
Wetter:bis 10:30 nahezu wolkenlos, danach Aufzug von Wolken, jedoch immer wieder etwas Sonne