Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Kloben - Schönbergkar

Hochschwabgruppe So, 31.03.2019 Stoanamichl am 1.04.2019
Aufstiegsroute:Bodenbauer - Häuselalm - Häuseltrog - Hirschgrube - Kloben
Abfahrtsroute:Schönbergkar
Touren- bedingungen:

Start bei minus 5 Grad, nach einer halben Stunde bereits im Shirt (inkl. Abfahrt). Zwischen Häuslalm (Frühstück, vom 01.04. bis 01.05. geschlossen) und Zinken bes. im Schatten recht hart, aber immer griffig (inkl. Querung der "Schlüsselstelle"). Um 3/4 11 am Gipfel und mit der Abfahrt sogar noch zugewartet (leichter Wind verzögerte das Auffirnen). Vom Gipfel bis ins obere Schönbergkar herrlicher Firn, ab der Lawinenbahn nach der Salzleiten rasch immer tiefer werdend. Auf der ausgefahrenen "Bobbahn" im Wald bis zur Hundswand. Nach dem Bach auf den letzten Schneeresten bis zum Bodenbauer! 

Anmerkungen:

Einsame Tour (und bei diesem Wetter!!!), nur einen anderen Tourengeher getroffen. Das ändert sich dann natürlich rasant im Trawiestal. Sollte je nach Wetterlage noch 2-3 Wochen gehen...

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:2
Schneequalität:Aufstieg: Piste unter der Alm, danach tlw. harter, aber griffiger Deckel. Immer tragend. Abfahrt: oben Traumfirn, unten rasch tiefer werdender Sulz.
Wetter:Keine Wolke. Teilweise windig.