Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Kragelschinken 1845m & Plöschkogel 1668m

Eisenerzer Alpen So, 15.01.2017 Anderl am 15.01.2017
Aufstiegsroute:PP- Teicheneggalm-Kragelschinken-Blauer Herrgott-Plöschkogel
Abfahrtsroute:Punktlandung zum Blauen Herrgott, dann (Gottseidank die Kaltenbachrinne erwischt)
Touren- bedingungen:

Top Bedingungen. Bin in den 13 Jahren, die ich im Winter auf Berge hirsche, schon einige Male diese Tour gegangen, hatte aber ganz selten so gute Bedingungen.

War heute der zweite am Parkplatz. Als ich kurz nach 11.00 Uhr beim Auto abgeschwungen habe, war der Parkplatz mehr als voll.

Seit Freitag hat es ca. 30cm Nauschnee dazugegeben, ca7cm von  letzter Nacht. Gestern dürften nicht viele unterwegs gewesen sein, nur einige Spuren sichtbar.

Anmerkungen:

Pulverschnee vom allerfeinsten.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:30-40 cm Neuschnee auf guter Unterlage
Wetter:von allem etwas. Tolle Stimmung