Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Kragelschinken 1845m

Eisenerzer Alpen Mi, 22.02.2017 shorty the. am 22.02.2017
Aufstiegsroute:Eisenerzer Ramsau-Teicheneggsattel-Kragelschinken 1845m-Abfahrt Richtung Langteichengraben(ca.1500m)-Teicheneggsattel-Eisenerzer Ramsau
Abfahrtsroute:
Touren- bedingungen:

Ausreichend Schnee vom Parkplatz weg um diese Skitour halbwegs machen zu können. Die Aufstiege sind problemlos zu machen, das Abfahrtsvergnügen wurde vom nassen teilweise tiefen Nassschnee gebremst. Die Abfahrt Richtung Langteichengraben beendeten wir bei ca.1500m, wegen schwerem, tiefem Nassschnee der zu mühsam wurde!Im steilen Gelände sind Nassschneerutsche teilweise leicht auszulösen!

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Die Schneedecke ist bedingt durch Regen und warmen Temperaturen feucht und teilweise durchfeuchtet!
Wetter:Anfangs bewölkt, im Verlauf der Tour zunehmend sonnig bei sehr milden Temperaturen.