Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Kragelschinken und Plöschkogel

Eisenerzer Alpen Sa, 29.02.2020 Franz am 29.02.2020
Aufstiegsroute:1. Ramsau - Teicheneggalm - Teicheneggsattel - Kragelschinken 2. Blauer Herrgott - Plöschkogel 3. Wiederanstieg v. Auslauf der Kaltenbachrinne - Plöschkogel insgesamt 1.350 Hm
Abfahrtsroute:1. Kragelschinken - Blauer Herrgott 2. Plöschkogel - Kaltenbachrinne 3. Plöschkogel - Kaltenbachrinne - Forstweg zurück in die Lasitze - über Rodelpiste Abfahrt in die Ramsau
Touren- bedingungen:

Sehr gute Tourenbedingungen am letzten Tag des meteorologischen Winters

Anmerkungen:

mehr zur Tour bald unter: www.schittertour.at

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Pulver , in höheren Regionen tw. windgepresst; innerhalb einer Stunde nach Wiederanstieg auf den Plöschkogel durch Erwärmung schwerer werdend; starkes Anstollen beim Wiederanstieg, wegen der Steilheit in der Kaltenbachrinne trotzdem noch gut fahrbar
Wetter:keine uneingeschränkte Sonneneinstrahlung durch Hochbewölkung; windstill und rasche Erwärmung (v.a. in der Höhe)