Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Kreuzmauer 2091m

Ennstaler Alpen Di, 14.02.2017 shorty the. am 14.02.2017
Aufstiegsroute:Mühlau-Volkernotgraben-Kreuzmauer 2091m
Abfahrtsroute:Abfahrt etwa wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Der Schnee reicht aus um diese Skitour halbwegs durchzuführen. Die erste Steilstufe im Volkernotgraben ist es einfacher die Ski zu tragen, wenig aber harter Sulzschnee am Morgen. Kurze Tragepassagen im Bereich der Tunnel, Lawinenkegel. Der Gipfelanstieg ab dem Skidepot , inkl. Gipfelgrat war heute problemlos und mit Steigeisen recht entspannt machbar.Die Abfahrt war ok, wäre 2Std früher besser gewesen und weniger tiefer Sulzschnee.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Kompakter Sulzschnee, Schmelzharsch.
Wetter:Sehr sonniges und warmes Wetter, nahezu kein Wind.