Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Kreuzschober (Kaarl)

Mürztaler Alpen Fr, 8.02.2019 Muhri am 9.02.2019
Aufstiegsroute:Vom Parkplatz (Hofbauer) entlang der Strasse, dann über Wiesen und Forststrassen zur Kaarlhütte (etwa 1:15 Stunden); danach den Gipfelhang (10 min) Gipfelkreuz: 1.412 m - Aufstieg lt. GPS daher knapp 700 hm
Abfahrtsroute:im wesentlichen wie Aufstiegsroute
Touren- bedingungen:

Vom Hofbauer bis zum zur Abzweigung vom Eichhorntal sehr harter Untergrund, dann - infolge Sonneneinstrahlung - deutlich griffiger. Man merkt, dass es geregnet hat und der Schnee in den schattigen Bereichen sehr eisig ist. Ein frühmorgendlicher Start wird durch Harscheisen erleichtert. Ab der Kaarlhütte (geöffnet) bis zum Gipfel unproblematisch. Bei der Abfahrt handelt es sich um eine klassische Buckelpiste, eigentlich durchgehend bis zur Strasse.

Anmerkungen:

schöne Tour für Zwischendurch; Schneequalität sehr hart, wo die Sonne länger hinschien, aufgefirnt

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:
Schneequalität:Überschaubar
Wetter:Sonnig