Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Kurzbericht Schitouren und Varianten am Arlberg, 25.-27.3.2017

---- Bundesländer ---- Mo, 27.03.2017 Hannes Pichler am 28.03.2017
Aufstiegsroute:Kurz-Schitouren und Varianten im Gebiet um Lech und Zürs, u.a. Mehlsack (2651 m) vom Stierlochjoch und Trittkopf von der Trittkopf-Bergstation aus.
Abfahrtsroute:Mehlsack: Osthang (Einfahrt knapp vor 13 Uhr) - Auf der Rüfi - Zuger Tal Trittkopf: Nordhang - Pazueltal- Trittalp
Touren- bedingungen:Vormittags in allen Expositionen sehr gut tragender Harsch, der sonnseitig rasch aufging. Unter 2300 m südseitig ab dem späten Vormittag tiefer Sulz, darüber halbwegs gute Bedingungen bis Mittag. Westseitig viele Gleitschnee-Mäuler.
Anmerkungen:Unglaublich warm ist's derzeit am Arlberg! Man genießt nicht den berühmten Pulver, sondern Vormittagsfirn! Auch schön! Starker Tagesgang der Lawinengefahr!
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:2
Schneequalität:S.o.
Wetter:Am 25. und 27.3. traumhaft - fast wolkenlos und sehr mild! Am 26.3. den ganzen Tag Nebel, teils bis 2400 m! Darüber sonnig.