Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Lamingegg(2010m?), LeobnerMauer 1870m

Hochschwabgruppe Mi, 15.02.2017 shorty the. am 15.02.2017
Aufstiegsroute:Almhäuser-Obere Handlalm-Lamingegg(Namenloser Gipfel östlich ca.2010m)-1.Rinne-Rötzgraben-Leobner Mauer 1870m-Trenchtlingrinne-Almhäuser.
Abfahrtsroute:
Touren- bedingungen:

Vom Parkplatz weg ausreichend Schnee um diese Skitour halbwegs gehen zu können. Die  Querung unterhalb der Leobner Mauer ist zwischen Latschen machbar. Die 1.Rinne hat die oberen 30Hm keinen Schnee, war aber heute gut fahrbar. Die Leobner Mauer(N/O)hat derzeit wenig Schnee und die Abfahrt zum Ochsenboden zwischen den Latschen ist machbar aber wenig lohnend!

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Kompakte Sulzschneedecke die entsprechend der Tageserwärmung oberflächlich aufweicht, Schmelzharsch, Schattseitig trockener Triebschnee und Harsch
Wetter:Sehr sonniges und warmes Wetter, kein Wind.