Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Lange Ebensteinüberschreitung

Hochschwabgruppe So, 26.01.2020 Peter P am 27.01.2020
Aufstiegsroute:Jassing- Sonnschien- Polsterkar- Polstersattel; Abfahrt Lang Eibl Schlucht; > Wiederaufstieg Lang Eibl Schlucht- Ebenstein Nord- Großer Ebenstein- Sonnschien- Jassing
Abfahrtsroute:Lang Eibl Schlucht, Ebenstein Südabfahrt
Touren- bedingungen:

Gute Bedingungen für diese Runde. Völlig einsam war der gestrige Sonntag am Berg. Nur zwischen Jassing und Sonnschienalm war reger Betrieb.

Anmerkungen:

Sehr schöne, alpine Schitourenüberquerung welche bei passenden Bedingungen höchst genussvolle Anstiege,- und Abfahrten bietet. Wir stoppten auf 990m Seehöhe die Abfahrt in der Lang Eibl Schlucht auf Grund von Schneemangel und begannen dort mit dem Wiederaufstieg.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:1
Schneequalität:Lang Eibl Schlucht anspruchsvoll. Pulver und windbearbeiteter Presspulver,- aber für uns durchaus gut fahrbar. Ebenstein Nordanstieg sehr gute Bedingungen. Je nach Linie schön hart und eisig,- oder windgepresster Trittpulver. Ebenstein Süd Firn und selbst die Russenstrasse zurück war aufgefirnt.
Wetter:Perfekt. Ein nahezu wolkenloses Fenster überm Hochschwab begleitete uns den ganzen Tag. Windstill.