Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark ISSW 2018 Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Leobner (2036 m) - Brunnfurtneralm

Eisenerzer Alpen Mi, 14.02.2018 Johann Datzberger am 14.02.2018
Aufstiegsroute:Johnsbachtal / PP Zeiringeralm - Grössingeralm - Brunnfurtneralm - Leobner (2036 m), 3 Std., 1000 hm
Abfahrtsroute:wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Guten Tourenbedingungen was den Schnee betrifft, das Wetter war weniger gut. Die Sicht am Gipfel und Kamm manchmal fast null, daher die geplante Abfahrt in der NW-Rinne in die Ploden nicht gemacht und am Aufstiegsweg abgefahren. In den Nordhängen zur Alm perfekter Pulver mit einer etwas besseren Sicht. Auch der Graben zur Grössingeralm war gut zu fahren.

Anmerkungen:

Von der Grössingeralm bis zum Kamm der Leobner Mauer gespurt, daher die Brunnfurtneralm abgekürzt und umgangen. Eine Auffahrt auf die hinteren Parkplätze im Johnsbachtal ist nur mit Schneeketten oder Allrad zu empfehlen.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:2
Schneequalität:10-30 cm Pulver auf griffiger Unterlage, am Kamm und zum Gipfel windgepresst und hart
Wetter:Vormittags ein kurzes Sonnenfenster, leichter Schneefall, nebelig, windig und kalt am Kamm und Gipfel, Sicht manchmal fast null