Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Leobner 2036m, Gscheideggkogel 1788m

Eisenerzer Alpen Mi, 2.03.2016 shorty the. am 2.03.2016
Aufstiegsroute:Gscheidegger-LeobnerTörl-Leobner-Rotwandköpfel-Schafbödenalm-Gscheideggkogel-Parkpl.Gscheidegger
Abfahrtsroute:
Touren- bedingungen:

Ausreichend Schnee um diese Tour bei brauchbaren Bedingungen durchführen zu können. Die Abfahrt vom Leobner ins Ostkar war gut, vom Rotwandköpfel braucht es etwas Umsicht ums Gestrüpp herum und vom Gscheideggkogel direkt westlich vom Gipfel durch den lichten Wald ist auch der untere Bereich bei wenig Schnee gut fahrbar.

Anmerkungen:

Verfrachteten Triebschnee beachten!

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Kompakter Sulzschnee mit <10cm Neuschnee, teilweise verfrachteter Schnee!
Wetter:Großteils sonnig, ein kurzer Schneeschauer, sehr milde Temperaturen