Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Mölbegg (2080m)

Wölzer Tauern Sa, 23.02.2019 Bernhard W. am 23.02.2019
Aufstiegsroute:Höchbär - Messnerhütte - Mölbegg
Abfahrtsroute:Ähnlich wie Aufstieg aber mit Gegenanstieg um ein Maximum an Fahrspaß zu haben
Touren- bedingungen:

Perfekte Tourenbedingungen und unverspurter Pulver. Die Schneefallgrenze dürfte um ca. 1350 m gelegen sein. Darunter hart gefroren, stellenweise eisig. Da unser Startpunkt auf knapp 1200 m lag, war der Weg zum Pulver kurz. Unglaublich war, dass wir trotz der späten Startzeit auf diesem beliebten Tourengeher-Berg kaum Skitourengeher sichteten - im Gegenteil, von der Messnerhütte bis zur Querung auf den Gipfelhang musste gespurt werden. Das Wetter und die Landschaft nach dem Schneefall war beinahe kitschig schön.Traumhafter Skitourentag!

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:2
Schneequalität:Ca. 10 - 15 cm ungebundener Neuschnee auf 1400 m. Auf 1700 m ca. 30 - 40 cm Neuschnee, teilweise ungebunden, teilweise etwas windgepresst. Zumeist war der Neuschnee gut mit der Altschneedecke verbunden. Der Gipfelhang ist wie gewohnt abgeblasen bzw. hart gefroren.
Wetter:Ca. -4°C um 9:45 Uhr beim Start. Sonnenschein und blauer Himmel. Windstille bzw. kaum Wind ausgenommen Grat- und Gipfelbereich. Dort leichter Wind.