Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Mölbingrunde

Totes Gebirge Do, 16.02.2017 xeisclochard am 17.02.2017
Aufstiegsroute:PP Wörschachberg ca 1050m - Langpoltenalm - Hochtor - Querlstein - Hochmölbing 2336 m - Abfahrt Mölbingrinne - Kleinmölbing - Mölbinghütte - Grazerweg - Wörschachberg gesamt ca. 22,5,km, ca. 1750 hm
Abfahrtsroute:entsprechend Tourverlauf
Touren- bedingungen:

beste Tourenbedingungen mit derzeit durchgehend ausgezeichneter Schneelage. Für den Aufstieg zum Hochtor sind in der zT vereisten Spur Harscheisen vorteilhaft. Der Grazerweg ist dz. sehr gut fahrbar. Die vielen kreuz und quer durch die Gegend führenden Spuren bedürfen etwas Spürsinn bei der Orientierung
 

Anmerkungen:

eine landschaftlich großartige Tour, die auch skitechnisch einiges zu bieten hat

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:1
Schneequalität:meist tragender oder fester Harschdeckel, auffirnen je nach Sonneneinstrahlung, jedoch nie wirklich tief, an reinen Nordseiten tw. noch Pulver, Mölbingrinne etwas zerspurt aber gut fahrbar
Wetter:wolkenlos, windstill