Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Monte Sirente, 2348 m (Abruzzen)

Italien Di, 5.03.2019 Hannes Pichler am 13.03.2019
Aufstiegsroute:Karrenweg nördlich von Aielli (mit viel "Bauchweh" befahren bis 1350 m) - Vado Castello - Valle della Paura - SO Hang - Gipfel
Abfahrtsroute:wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Wenig Schnee in der Sirente-Gruppe, v.a. südseitig! Etwa 3/4 Stunde Schitragen... Dafür wetterbegünstigt: An diesem Tag war eine kleine Störung angesagt, die alle Berggruppen in der Umgebung betraf, die Sirente am wenigsten.

Anmerkungen:

Die Schotterpiste über Aielli wäre besser mit Allradfahrzeug zu befahren...große Löcher und Gräben, nix für zarte beseitete Autostreichler!

Es gibt Wölfe in diesem Gebiet! Sichtung von 2 Exemplaren auf ca. 2200 m in einer Entfernung von etwa 300 Metern.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:1
Schneequalität:Trotz starker Bewölkung tageszeitunabhängiger Firn und Sulz
Wetter:stark bewölkt mit einigen Sonnenstrahlen und einem kurzen Graupelschauer, mild.