Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark ISSW 2018 Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Mrzla Gora/Kaltenberg - Steiner Alpen

Kärnten Do, 19.04.2018 B.u.K-Team Kraubath/St.Stefan am 20.04.2018
Aufstiegsroute:Vellacher Kotschna - Ofnerhütte - Nordflanke - Nordwestrampe - Nord/Ostgrat
Abfahrtsroute:wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Über die apere Forststrasse 20 min flach taleinwärts - ab hier perfekte Schneebedingungen (sogar der Klettersteig über die unterste Rampe ist bis auf 4 Meter mit Ski begehbar) -  nach der Rampe 700 Hm bei gleichmäßiger Steilheit bis in die Mitte der NW-Rampe. Hier befindet sich eine Unterbrechungsstelle, die nicht mehr lange zu überwinden sein wird. 10m ca. 60 Grad (Eis) danach etwas flacher zu Fuß auf den Nordgrat. Ab hier Seilsicherung, da pickelharter Schnee - ebenso für den Abstieg bis zu den Ski. Um 11 Uhr herrschten für die 1000 Hm Abfahrt perfekte Bedingungen.

Anmerkungen:

Die Skibesteigung des südlichsten Gipfel Österreichs (es gibt ansonsten nur ein paar unwichtige Nebengipfel) war seit langem auf der Wunschliste - heuer endlich genügend Schnee für die NW-Rampe! Die Touren in den Steiner Alpen zahlen sich alle noch wirklich aus - Schnee bis 1100 Meter in der Vellacher Kotschna und im Logartal - kaum Lawinentätigkeit!

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:1
Schneequalität:gut gesetzt - oberflächlich leicht angefeuchtet
Wetter:wolkenlos und windstill (bei dieser Tour Sonne erst am Gipfelgrat)