Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Namenloser Gipfel(ca.2010m)östlich Lamingegg, LeobnerMauer 1870m

Hochschwabgruppe Sa, 9.02.2019 shorty the. am 9.02.2019
Aufstiegsroute:Parkpl.oberhalb Almhäuser(Präbichl)-Obere Handlalm-Namenloser Gipfel (östlich Lamingegg)-Abf. 2.Rinne-Rötzgraben-Kohlebenhütte-Leobner Mauer-Abf.Süd - LoibnerBoden-Parkplatz.
Abfahrtsroute:
Touren- bedingungen:

Vom Parkplatz weg ausreichend Schnee, selbst der felsige Grat auf den Namenlosen Gipfel war heute mit Ski machbar. Die Abfahrtsbedingungen waren heute SEHR GUT. Die 2. Rinne vom Gipfel weg mit Ski möglich, die ersten 80Hm hart/griffig, danach oberflächlich aufgeweichter Sulzschnee der perfekt fahrbar war. Ebenso die Abfahrt von der Leobner Mauer auf der Südseite Richtung Loibner Boden bei perfekten Schneebedingungen.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Kompakte Altschneedecke mit Sulzschnee, Harsch, Triebschnee.
Wetter:Sonniges mildes Wetter, leichter Wind.