Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Namenloser Gipfel(ca.2010m) östl. Lamingegg

Hochschwabgruppe Sa, 29.02.2020 shorty the. am 29.02.2020
Aufstiegsroute:Parkpl. oberhalb Almhäuser – Obere Handlalm – Gipfel(2010m) – Abf.1.Rinne – Rötzgraben(ca.1440m) – LeobnerMauer Osthang – Ochsenboden – Trenchtlingrinne – Parkpl.
Abfahrtsroute:
Touren- bedingungen:

Abgesehen vom felsigen Gipfelaufbau ausreichend Schnee um diese Skitour problemlos mit Ski aufsteigen und abfahren zu können. Der Neuschnee war heute Großteils gebunden bedingt durch Windeinfluss, aber halbwegs gut fahrbar. Die Abfahrt in den Rötzgraben über die 1.Rinne und den unteren Bereich der 2.Rinne war teilweise etwas schnittig aber halbwegs ok.  Der untere Bereich der 1.Rinne ins Schneeloch war mir bei der heutigen Schneelage, zu viel gebundener Neuschnee und Triebschnee nicht vertretbar! Der Aufstieg über den Osthang erforderte heute auch eine umsichtig angelegte Aufstiegsspur!

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Ca. 20 cm Neuschnee, abhängig von Höhenlage und Windeinfluss mehr oder weniger, auf einer kompakten Altschneedecke, Windharsch, Triebschnee, Schmelzharsch.
Wetter:Großteils bewölkt, kaum Wind bei milden Temperaturen.