Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Natterriegel (& Variante)

Ennstaler Alpen Mo, 13.01.2020 Reist am 13.01.2020
Aufstiegsroute:Buchauer Sattel-Admonterhaus-Natterriegel-Abfahrt NO durch Rauchmauerkar zur Seebodenhütte-Aufstieg über den Großen Seeboden zum Admonterhaus-Abfahrt Buchau
Abfahrtsroute:
Touren- bedingungen:

Mit der angekündigten hohen Bewölkung habe ich mich für eine Tour entschieden, bei der bei genug Sonne eine Firnabfahrt, bei zu wenig Sonne eine Pulver-Abfahrt Exposition NO möglich sein sollte. Am Vormittag hätte es genug Sonne gegeben, aber ab dem Admonterhaus blies ein stürmischer Wind der den Harsch konservierte. Der Wind hat dann auch leider in der NO-Abfahrt durchs Rauchmauerkar die dünne Pulverauflage bis weit runter verblasen. Gestern am Tamischbachturm wars besser (siehe Bericht). Im unteren Rauchmauerkar ist zudem die Wegfindung im steilen Gelände nicht leicht (Staudenkampf!). Auch Spuren von gestern waren nicht hilfreich. Die Abfahrt vom Admonterhaus war überwiegend pulvrig (außer in der Querung), der Forstweg Bobbahn-artig ausgefahren, hat aber dank guter Schneelage (noch) gut gepasst.

Anmerkungen:

Danke für den Hinweis Rauchmauerkar. Wie kommt man unten am besten raus? Ganz links?

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Harsch und Triebschnee wechselnd, am Forstweg kompakt & griffig
Wetter:Vormittag überwiegend sonnig, Nachmittags bewölkt, stürmischer Wind