Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Pleschberg

Ennstaler Alpen So, 9.02.2020 Johann Datzberger am 10.02.2020
Aufstiegsroute:Hall/Admont, PP Mühlau - Sattleralm - Pleschberg (1720 m); 3 Std., 980 hm
Abfahrtsroute:in Varianten vom Kamm und im Wald zum Eßlingbach
Touren- bedingungen:

Überraschend gute Tourenbedingungen, großteils Pulverschnee im Wald (tlw. aber auch schon stumpf und feucht), Bruchharsch, Harsch und eingewehter Pulver gemischt auf den offenen Flächen. Der Schnee im Wald ist ausreichend und gut fahrbar bis zu den Loipen, denn die Forststraßen sind teilweise bis auf Grund geräumt, es gibt aber keine Forstarbeiten, naja.

Anmerkungen:

Sehr viele Tourengeher waren unterwegs (Scheiblingstein).

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:
Schneequalität:Pulver (gut im Wald und ostseitig vom Kamm, stellenweise auch schon sehr feuchter Schnee), Bruchharsch, Harsch
Wetter:sonnig, fast windstill, warm, tolle Fernsicht