Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Predigkogel (1.691m) & Karkogel (1.739m)

Totes Gebirge Sa, 5.03.2016 brothers am 7.03.2016
Aufstiegsroute:Rettenbachtal (630m) - Wurzerhütte - Hinteralm - Predigkogel (1.691m) - Ostabfahrt - Westanstieg Karkogel (1.739m) - Abfahrt über Karalm und Karbachtal
Abfahrtsroute:s.o.
Touren- bedingungen:

Durch ca. 20cm Neuschnee  war ein Start mit den Schiern vom Parkplatz weg möglich, die Altschneedecke auf der Forststraße begann ab einer Höhe von etwa 900m. Abfahrtsgenuss von oben bis unten – auch der Feuchtschnee ließ sich durch den tragenden Harschdeckel toll fahren. Im Karbachtal konnte sogar noch ins Tal bis auf 630m abgefahren werden. 

Anmerkungen:

Der Predigkogel ist eine lohnende Alternative zum oft besuchten Schönberg. Für den sehr selten besuchten Karkogel (lt. Gipfelbuch der erste Besuch in diesem Jahr) ist auf eine etwaige Lawinengefahr Obacht zu geben, für die steile Westflanke braucht es eine gute Schneebeschaffenheit.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:
Schneequalität:Pulver. Firn. Feuchtschnee. Unten Nassschnee.
Wetter:Heiter. Relativ warm. Im Gipfelbereich stürmischer Wind.