Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Rauschkogel

Mürzsteger Alpen Di, 19.02.2019 Johann Datzberger am 19.02.2019
Aufstiegsroute:Turnau, Hof Krenn (1022 m) - Krennalm - Rauschalm - Rauschkogel (1720 m) - Abf. SO-Rinne - Rauschgraben - Rauschalm (1393 m) - Rauschkogel (1720 m); 3,5 Std., 1200 hm
Abfahrtsroute:1. Abfahrt vom Rauschkogel SO-Rinne in den Rauschgraben, 2. Abfahrt vom Rauschkogel zuerst am Kamm entlang Richtung Rauschalm und dann rechts in den breiten Graben südlich zum Ausgangspunkt
Touren- bedingungen:

1a Tourenbedingungen, hart und griffig im Aufstieg, Butterfirn bei den Abfahrt um 10.30 h südöstlich und 12.30 h südlich.

Anmerkungen:

Die SO-Rinne zeigt noch einige Schneemäuler, hier scheint noch nicht alles entladen, daher Einfahrt ca. mittig oberhalb einer Baumgruppe, der direkte Gipfelhang wurde ebenfalls gemieden und zuerst am Kamm Richtung Rauschalm und dann weiter unten in den breiten Graben eingefahren.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:
Schneequalität:Firn, im Rauschgraben etwas gesetzter Pulver, unterhalb der Almen tiefer Sulz im Wald
Wetter:wolkenlos, windig am Gipfel, sehr gute Fernsicht