Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark ISSW 2018 Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Rohrauer Größtenberg (1810m)

OÖ. Voralpen So, 28.01.2018 Bernhard W. am 28.01.2018
Aufstiegsroute:Koppen/Windischgarsten (599m) - Taschengraben - Rottal - Größtenberg (1810m)
Abfahrtsroute:wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Oben hui - unten: naja: Im unteren Teil des Waldes geringe Schneehöhe, dennoch ist ein Aufstieg vom Parkplatz weg - abgesehen von einer Bachquerung - problemlos möglich. Mangels Strahlungsnacht war der Schnee im unteren Drittel schon beim Aufstieg feucht und tief. Ab der Bärenriedlau aber perfekte Bedingungen - sowohl im Aufstieg und insbesondere bei der Abfahrt im besten Firn. Im Taschengraben war beim Schotterfeld aufgrund des geringmächtigen Nassschnees vorsichtiges Fahren gefragt um möglichst wenig Steinkontakt zu provozieren.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:
Schneequalität:Über 1300m südseitig bester Firn. Mit geringerer (See)höhe nimmt die Tiefe des Feucht- bzw. Nasschnees zu.
Wetter:Zumeist bewölkt, zeitweise Sonnenfenster. Außerhalb des Waldbereichs lebhafter Wind, im Gipfelbereich stürmisch.