Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Rumpler

Dachsteingruppe Fr, 12.02.2016 Martin G. am 13.02.2016
Aufstiegsroute:Hunerkogel - Seethalerhütte - Taubenkar - Gjaidalm
Abfahrtsroute:Gjaidalm - Mitterstein - Hunerkogel
Touren- bedingungen:

wenig los, Pistengerätspur bis Einmündung Taubenkarvariante, Mitterstein gespurt

Anmerkungen:

Abfahrt und Essen auf der Gjaidalm genossen, jedoch Zeit übersehen. Aufbruch Gjaidalm 14 Uhr. Talfahrt Hunerkogel 17 Uhr mit Seilbahnpersonal. Insgesamt (Lifte bereits zu) gut 1300 Hm, 19km Strecke

Am Nachmittag Gebietsalarm Bergrettung Ramsau (http://www.reneperhab.at/p540995350) . Es wird ein Verschütterter im Edelgrieß gemeldet. Fotos vom Folgetag.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:3
Schneequalität:zumeist trotz Windeinfluss überraschend lockerer Pulver, teils aber auch abgewehte Eisplatten, die uns aufstiegstechnisch fordern
Wetter:zunächst hohe Schichtbewölkung, die sich rasch auflöst, dann warm und windstill. Am Nachmittag auflebender Ostwind, aufziehende Bewölkung