Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Schattnerzinken

Rottenmanner Tauern Fr, 25.01.2019 ak.... am 25.01.2019
Aufstiegsroute:Bretstein/Pichlerhütte - Falbalm - linker Hand die Mulde aufwärts bis rd. 1800m
Abfahrtsroute:w.o.
Touren- bedingungen:

Im Wald ca. 20 cm Neuschnee, auf den Freiflächen teilweise abgeblasen. Die Rinnen und Mulden sind prall gefüllt mit Triebschnee.

Anmerkungen:

Im Bereich vom Übergang der Mulde zum flachen Karboden, wo die Querung zum Schattnerzinken folgt haben wir uns auf der etwas flacheren linken Seite (rd.30°)  gehalten. Knapp vor dem Übergang zum flachen Teil hat sich im oberen Teil ein Schneebrett gelöst, wodurch auch der steilere rechte Bereich (rd. 35°) des Hanges abgegangen ist. Anschnittshöhe über uns rd. 30 cm und auf der rechten Seite knapp 1m. Passiert ist zum Glück und abgesehen vom Verlust von einem Skistock nichts.

Der Triebschnee dürfte vermutlich größtenteils vom letzten Schneefall sein. Als Gleitschicht dient eine stark verharschte Schicht. Aufgrund des starken Windes dürften hier noch einige Gefahrenstellen lauern.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:3
Schneequalität:Pulver
Wetter:starker Wind, kalt