Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Schattnerzinken

Rottenmanner Tauern Sa, 8.02.2020 Franz am 8.02.2020
Aufstiegsroute:1. Bretsteingarben - Falbalm - Schattnerzinken; 2. aus dem Kar noch einmal südseitig bis zum namenlosen höchsten Punkt zwischen Schattner- und Seitnerzinken
Abfahrtsroute:1. vom Schattnerzinken: kurze(r) Abfahrt bzw. Abstieg am Südgrat, danach über die Westrinne ins Kar 2. südseitig entlang der Aufstiegsroute zurück in den Bretsteingraben
Touren- bedingungen:

sehr gute Bedingungen auf der gesamten Tour; der stellenweise verblasene Neuschnee ist bestens gesetzt; sehr glasig (Zuckerguss) der nordseitige Zustieg und der Gipfelbereich des Schattnerzinken

Anmerkungen:

mehr zur Tour bald einmal unter: www.schittertour.at

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Pulver in den Flachpassagen und schattseitig noch konserviert; in den steileren südlich ausgerichteten, sonnseitigen Passagen von nassem Pulver bis Firn, von allem etwas; in der Westrinne oben noch etwas hart, orografisch rechts aber schon ein bisschen aufgefrirnt, weiter nach unten viel sehr gut fahrbarer (Press)pulver
Wetter:grin und windstill; am Ausgangspunkt in der Früh minus 10 Grad, nach Mittag im Schatten dort immer noch minus 4