Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Schießling 1667 m

Hochschwabgruppe Sa, 4.02.2017 Harald Schober am 4.02.2017
Aufstiegsroute:Start bei der Jausenstation beim Beginn der Mautstraße auf den Schießling auf 950 m. 200 m Skitragen nötig und dann über den Wanderweg aufgestiegen. Derzeit noch ohne Unterbrechung möglich. Westlich von der Schießlingalm zur Fürstkuppe und dann weiter auf den 1667 m hohen Schießling.
Abfahrtsroute:Abfahrt zur Schießlingalm und weiter über die Mautstraße.
Touren- bedingungen:

Ideale Verhältnisse. Außer mir waren nur 2 Schneeschuh-Wanderer unterwegs.

Anmerkungen:

Wer unverspurte Hänge sehen möchte, muss auf den Schießling gehen.

Weitere Fotos auf: www.meinbezirk.at/bruck-an-der-mur/sport/unverspurte-haenge-teil-1-d2013184.html

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Alle "Qualitäten" außer Pulverschnee.
Wetter:Start um 9 Uhr bei + 3 °C. Beim Aufstieg sonnig und sehr warm. Im Gipfelbereich kühler Südwind.