Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Schneeberg: Privatries

Rax-Schneeberggruppe Mi, 6.03.2019 Reist am 7.03.2019
Aufstiegsroute:Losenheim-Breite Ries-Privatries-retour
Abfahrtsroute:
Touren- bedingungen:

Vormittagstour, diesmal „nur“ durch die an zwei Stellen 45 Grad steile Privatries, die wenige Meter von der Breiten Ries entfernt ist (siehe Übersichtsfoto) und trotzdem eine unvergleichlich bizarre Felsturm-Szenerie liefert. Die Besonderheit dieser Variante wird dadurch verstärkt, dass man hier wirklich privat ist. Steigeisen sind obligatorisch, besonders wenn man die üblicherweise vereiste Steilstufe direkt geht. Pickel war nicht nötig. Die Umfahrung der Steilstufe ging gut, danach folgte ein Pulver-Rausch den ich so nicht erwartet hätte.Im oberen Teil gab es in der Privatries und auf der rechten Seite der Breiten bis zu 30cm völlig lockeren Pulver. Im unteren Teil ging dieser durch einen Seitenwechsel nach links nahtlos in perfekten Firn über. Das waren nicht nur die besten Schnee-Bedingungen am Schneeberg in diesem Winter sondern eine der besten Abfahrten an diesem exponierten Berg überhaupt.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Pulver & Firn, nahtlos hintereinander bei Seitenwechsel
Wetter:Sonne, Vormittags kein Wind der ab Mittag aber sehr stark wurde, auch in der Breiten Ries