Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark ISSW 2018 Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Schneeberg (Trilogie)

Rax-Schneeberggruppe Do, 15.02.2018 Reist am 16.02.2018
Aufstiegsroute:Fadenweg-Schauerstein-Abfahrt 1 Schneegraben & 2 Fronbachgraben-nochmaliger Aufstieg Wurzengraben-Abfahrt 3 Hojosgraben
Abfahrtsroute:
Touren- bedingungen:

Ich war in dieser Saison schon sehr oft am Schneeberg (weil im Raum Wien meist nix anderes geht) - und das war eindeutig die beste Tour bei durchwegs perfekten Verhältnissen. Es gab lockeren Pulverschnee (bis 40cm) von oben bis unten, großteils ohne Windeinfluss gefallen. Einzig im oberen Teil des Schneegraben war wenig Pulver auf Harsch, und dann etwas windbearbeitet (aber gut zu fahren). Im Frohnbachgraben muss man im Mittelteil links im Wald abfahren, denn im rechten Teil (von oben gesehen) ist der Schnee am Nachmittag aufgrund der Sonneneinstrahlung nicht nur schnell feucht, sondern auf der Schotterriese lagen nur 15cm frischer Pulver auf Schotter (als hätte es dort heuer noch nie geschneit). Auch Breite Ries (und sogar Privatries) waren mit frischer Pulverauflage wieder gut zu fahren (den Spuren nach), aber im Hojosgraben gab es deutlich tieferen, unverspurten Pulver (ca. 40cm). Im Wurzengraben wie immer die meisten Spuren und nach wie vor Steinkontakt möglich.
 

Anmerkungen:

Leider hat es heute Nacht weit raufgeregnet und alles ist wieder anders.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Lockerer Pulverschnee fast überall (außer ganz oben)
Wetter:Ab 9 ungetrübte Sonne bis in den späten Nachmittag hinein