Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Schneeberg

Fr, 3.03.2017 Reist am 3.03.2017
Aufstiegsroute:Losenheim-Rote Schütt Flanke (1/2)-Breite Ries
Abfahrtsroute:Breite Ries
Touren- bedingungen:

Noch gut machbar, allerdings waren die Schneebedingen schlechter als erwartet. Wenn man in der Waldstufe zwischen Ries und Forstweg nicht entlang der Aufstiegsroute sondern rechts davon durch Latschen und lichten Wald abfährt, kommt man noch ohne abschnallen zur Forststrasse. Dort gibt es mittlerweile 2-3 kurze apere Stellen. Mit Harscheisen war der Aufstieg problemlos. Ab ca. 1700m liegen ca. 10cm gut verbundener Pulver auf Harsch. Dieser erleichtert den Aufstieg deutlich, weil stark bearbeitet ist die Abfahrt aber nur teilweise ein Genuß: im oberen Teil war sie auf windgepresstem Pulver perfekt, im Mittelteil folgte nicht tragender "Bruch-Pulver" (10cm), dann Harsch, und erst weit unten Firn. Die Rote Schütt Flanke habe ich wegen unzähligen (gefrorenen) Knollen und alten Spuren etwa in der Hälfte abgebrochen.

Schon heute war starker Wind in der Ries und Schneefahnen an den Kämmen - also alles andere als frühlingshaft. Deswegen war auch der Wurzengraben angeblich harschig/vereist und nicht firnig.

Kurzum: es gab schon bessere Abfahrten...

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:von unten nach oben: Firn, Harsch (ganztags), Bruch-Pulver, tragender gepresster Pulver
Wetter:Sonnig, bis 13:00 bei blauem, dann bei weißem Himmel