Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Schwarzensteinplan (2x) & Stadelstein

Eisenerzer Alpen So, 12.03.2017 Reist am 13.03.2017
Aufstiegsroute:Ramsau-Schwarzensteinplan/Gipfelfelsen-Abfahrt zur Hackalm-Schwarzensteinplan-Abf. Hochalm-Ochsenboden-Stadelstein-Abf. nach Ramsau
Abfahrtsroute:s.o.
Touren- bedingungen:

2 Berge, 3 Abfahrten, und alle 3 bei bestem Pulver, noch dazu großteils un- bzw. wenig verspurt (außer auf der Plan, aber selbst da fand man in den Randlagen noch Tiefschnee). Die Abfahrten waren so perfekt, dass ich sie am Montag wiederholen mußte - mit einer kleinen Erweiterung ... (siehe nächster Eintrag). Nach einem kurzen Blick in die Schneedecke habe ich die direkte Abfahrt zur Hackalm gewählt: oben gut 35 Grad steil und durchwegs lockerer unverspurter Pulver (ca 40cm) auf festem Harsch. Ein Wahnsinn war auch die Abfahrt unterhalb vom Nebelkreuz in die Ramsau: Bei geschickter Routenwahl überall lockerer Pulver bis ins Tal!

Anmerkungen:

Ich habe den Ochsenboden in der Nachmittagssonne durchquert, von der obersten der drei Hütten ausgehend. Ich finde es ist eine der schönsten Winterlandschaften der Eisenerzer Gegend - noch dazu sehr ruhig.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Pulver, Pulver, Pulver (weil alle Abfahrten nordseitig)
Wetter:Bis ca. 13:30 überwiegend bewölkt, danach überwiegend sonnig