Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Seekoppe 2150

Rottenmanner Tauern So, 24.02.2019 Gupomuc am 24.02.2019
Aufstiegsroute:Parkplatz Oberrieden durch den Riedner Graben zum Riedner See und dann zum Gipfel
Abfahrtsroute:Wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Relativ gute Schneeverhältnisse. Im gesamten Tourenverlauf ausreichend Schnee. Unten muss man öfters abschnallen, aufgrund einiger geknickter Bäume die den Weg versperren. 
Durchwegs gute Bedingungen. Für den Gipfelhang unbedingt Harscheisen mitnehmen. Aufgrund der Steilheit des Geländes und dem sehr harten windgepressten Schnee ist sonst der Anstieg nur schwer möglich.



 

Anmerkungen:

Einige alte Lawinenstriche im Ridnergraben. Im bereich Mitterrieden hängt im Südhang des Hochgrössen noch eine grosse Lawine, die bei Tauwetter sicher noch abgehen wird. Deshalb vorsicht beim Aufstieg bzw. Abfahrt vor allem wenn es Sonnig und warm ist!

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Oben und unten hart, im Mittelteil pulvrig (ca. 10-30 cm)
Wetter:Bewölkt