Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Skitour Hochschwung

Rottenmanner Tauern Do, 30.01.2020 PMa am 31.01.2020
Aufstiegsroute:Standard - Aufstiegsroute vom letzten Parkplatz vor dem Forstschranken in den Möderinggraben. Entlang des neuen Wildzaunes (der Sommerweg kann wegen des neuen Wildzaunes, bedingt durch lokale Kriegsführung einiger Grundbesitzer, nicht mehr verwendet werden) bis zum Forstweg auf Hm 1.340. Ab hier am Forstweg bis auf 1.500 Hm und dann dem weiteren Forstweg in etwa folgend bis zur Rinne zwischen Sommereck und Hochschwung. Ab hier Richtung SSO auf den Gipfelkamm und zum Vorgipfel.Max. Höhe HM 2.170
Abfahrtsroute:Abfahrt westlich am Grat entlang bis zur Rinne zwischen Sommereck und Hochschwung. Ab dort die Rinne abwährts bis zum Aufstiegsweg. Zurück am Aufstiegsweg bis zum Parkplatz
Touren- bedingungen:

Gute Schneelage ab dem letzten Parkplatz vor dem Schranken. Im ersten Steilaufschwung muß man öfters in den Wald ausweichen, dort wenig Schnee.
Ab Hm 1.500 wurde der Forstweg gestern komplett bis zum Grund ausgeschoben. Hier ist wohl in Kürze Skitragen angesagt!
Ab Hm 1.580 wieder Tiefschnee und gute Bedingungen bis auf ca. Hm 1.800. Ab hier vermehrt vereiste Stellen, die dann bis in eine komplett vereiste Gipfelplateau übergehen. Am Plateau, über den Vorgipfel bis zum Hochschwung - Gipfel sind auf jeden Fall Harscheisen empfehlenswert, wenn man mit den Ski aufsteigt. Zu Fuß empfehle ich auch Grödel oder Steigeisen, es ist wirklich eisglatt dort oben.
Die Abfahrt entlang der Westseite des Gradnes ist ebenfalls stark vereist und nicht lustig zum fahren. Erst ab der Rinne ist dann toller Pulver bis ins Tal vorhanden (mal ausgenommen der ausgeschobene Forstweg).

Anmerkungen:

Schade das der Forstweg hier vom Grundbesitzer komplett ausgeschoben wurde. 
Bei der Einfahrt zur Rinne habe ich eine neue BUFF  - Merinowollmütze blau gefunden. Wenn der Besitzer sich meldet, dann kann mich über dies Mailadresse kontaktieren: pma.privat@aon.at

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:2
Schneequalität:Pulver, über 1.800 stark verharscht
Wetter:Sonne, leichte Brise, ca. 0° Grad