Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Speikkogel 2040m

Eisenerzer Alpen Mi, 4.03.2020 shorty the. am 4.03.2020
Aufstiegsroute:Eisenerzer Ramsau – Nebelkreuz – Speikkogel
Abfahrtsroute:Abfahrt etwa wie Aufstieg.
Touren- bedingungen:

Ausreichend Schnee um vom Parkplatz weg mit den Ski bis auf den Gipfel aufsteigen und abfahren zu können. Der Gipfelbereich ist ziemlich abgeweht und hat wenig Schnee, aber mit etwas Übersicht findet man einen Weg mit den Ski rauf wie runter. Die Abfahrt vom Gipfel bis zum Nebelkreuz war durch diffuse Lichtverhältnisse und wechselnden Schneeverhältnisse etwas gebremst. Vom Nebelkreuz runter bis zur querenden Forststraße war gut fahrbar, auf einer halbwegs kompakten Altschneedecke mit ungebundener Neuschneeauflage. Die restliche Abfahrt in die Lasitzen war machbar, unter ca.1300m nasser Sulzschnee mit nicht tragfähigem Schmelzharsch.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Sulzschnee, Schmelzharsch, Windharsch, ca.5-10cm Neuschnee, Triebschnee.
Wetter:Bewölkt, Nebel im Bereich des Gipfel, Schnee und Graupelschauer bei mäßigem Wind aus N/O und N.