Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark ISSW 2018 Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Stadelstein 2070m

Eisenerzer Alpen So, 18.03.2018 shorty the. am 18.03.2018
Aufstiegsroute:Eisenerzer Ramsau-Nebelkreuz-Stadelstein
Abfahrtsroute:Abfahrt etwa wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Vom Parkplatz weg ausreichend Schnee. Die Altschneedecke war oberhalb ca.1400m recht kompakt mit tragfähigem Schmelzharsch. Die Neuschneeauflage war je nach Windeinfluss 5 bis 30cm. Im freien Gelände oberhalb der Waldgrenze ist die Neuschneeauflage sichtbar unter Windeinfluss gestanden, teilweise gebundener Triebschnee. Das Abfahrtsvergnügen  wurde vom dichten Nebel runter bis zum Nebelkreuz etwas eingeschränkt, ansonsten gut fahrbarer Neuschnee. Unter ca.1400m im steilen Gelände gleitet die nasse Neuschneeauflage bei geringer Zusatzbelastung ab, Nassschneerutsche!

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Sulzschnee, Schmelzharsch, Neuschnee <15cm, Triebschnee.
Wetter:Anfangs sonnig, im Verlauf der Tour zunehmende Bewölkung und dichter Nebel oberhalb ca.1700m, abflauender Wind.