Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Stadelstein 2070m

Eisenerzer Alpen Di, 29.03.2016 shorty the. am 29.03.2016
Aufstiegsroute:Galleiten–Hochtörl-Stadelstein-Nebelkreuz-Pichlerhof
Abfahrtsroute:
Touren- bedingungen:

Vom Parkplatz Galleiten weg bis auf eine kurze Stelle(ca.6m) ist die Schneedecke durchgehend bis zum Skidepot am Grat des Stadelstein. Das wechselhafte Wetter, Nebel-Wolken-Sonne war frühlingshaft warm und dementsprechend waren die Schneebedingungen unter 1700m sehr nasser und tiefer Sulzschnee der aber problemlos zu fahren war.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Schmelzharsch, Sulzschnee kompakt bis nass und tief.
Wetter:Bewölkt, nebelig zeitweise sonnig, frühlingshaft warm.