Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Stadlstein vom Gössgraben

Eisenerzer Alpen So, 17.03.2019 Schneebär am 18.03.2019
Aufstiegsroute:Gössgraben, Moosalm, Stadlstein 2070 m Aufstieg knappe 3 Std bis Gipfel leider etwas spät gestartet (8.30) dadurch war der Schnee schon etwas tief
Abfahrtsroute:wie oben
Touren- bedingungen:

Vom Parkplatz Moosalm muss man die Schi durch den Wald bis kurz vor der Brücke tragen. Von da an noch sehr viel Schnee. Selbst im Schlag bei der Abfahrt genügend Schnee für einen tolle Abfahrt.

Abfahrt durch das Kar war problemlos trotz der Lawine die schon abgegangen war

Anmerkungen:

Im Kar unter dem Sattel sehr Lawinengefährlich speziell wenn man spät dran ist da ist es sicherer den Aufstieg links über den Kammrücken zu wählen und nicht durch das Kar direkt aufzusteigen so wie manche heute.

Kaum Tourengeher (5 Autos am Pp) unterwegs daher teilweise unverspurter Abfahrtsgenuss

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:3
Schneequalität:Schattseitig war der Schnee etwas harschig zum Teil Firn aber sonst sehr stumpf und tief aber trotzdem gut zum fahren.
Wetter:Herrlich sonnig und warm. im Gipfelbereich leicht windig