Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Stadurz, Ht. Polster

Hochschwabgruppe So, 17.02.2019 steverino am 18.02.2019
Aufstiegsroute:Bodenbauer 884m - Häuslalm - Hochalm - Stadurz 1706m - Abfahrt Stadurzrinne - Schüttbaueralm 1170m - Aufstieg Griesantenkar - Nördl. Turmscharte 1485m - Abfahrt Westrinne Brunnboden 830m - Aufstieg Lang-Eibel-Schlucht - Ht. Polster 2057m - Abfahrt Polsterkar - Murmelboden 1470m - Aufstieg Allakogel 1645m - Abfahrt Häuslalm - Bodenbauer
Abfahrtsroute:
Touren- bedingungen:

enorme Schneemächtigkeiten bis in die Täler; ohne Eisen im freien Gelände schattseitig Absturzgefahr

Anmerkungen:

Vielen Dank an "White Star" für das informative Übersichtsfoto im Beitrag vom 16.2.!

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Schattseitig je nach Windeinfluss hart-eisig oder pulvrig; sonnseitig ab ca 10 Uhr nass werdend
Wetter:leichter Wind, wolkenlos, warm, schattseitig in tiefen Lagen jedoch ganztags recht kalt (keine Chance auf Wasser fassen im Brunnboden: Bäche sowieso zu und alle Gerinne aus den Brunnmäuern völlig vereist)