Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Tamischbachturm (2035)

Ennstaler Alpen Sa, 6.02.2016 deLongi am 7.02.2016
Aufstiegsroute:Parkplatz Weißenbachl (Gstatterboden) - Ennstalerhütte - Gipfel
Abfahrtsroute:Südwestrinne - Niederscheibenalm - Parkplatz
Touren- bedingungen:

Wie von der "Berglaus" bereits beschrieben teilweise mühsamer Aufstieg durch massiges Anstollen. Auf Grund der fortgeschrittenen Setzung der Schneedecke konnten  auch in der Südwestrinne sichere Schneeverhältnisse angetroffen werden.

Anmerkungen:

Forststraße  zum Gstatterbodenbauer ist geräumt. Aufstieg durchgehend möglich. Abfahrt auf den letzten 50hm nicht empfehlenswert.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:3über 1.800m:3
Schneequalität:Setzung auf Grund der milden Temperaturen schon am Vormittag am Südhang sehr weit fortgeschritten. In der Rinne gerade ausreichend Schnee für eine Abfahrt ohne Steinkontakt - wenn man ein wenig umsichtig unterwegs ist
Wetter:Hochnebel auf ca.950m. Darüber strahlend sonnig und für Anfang Feber extrem warm. Durchwegs Temperaturen über dem Gefrierpunkt (auch beim Aufbruch am Parkplatz um 8:30