Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Tamischbachturm

Ennstaler Alpen Sa, 21.01.2017 Franz am 22.01.2017
Aufstiegsroute:Gesäuse (PP Weißenbachl) - Hörantalm - Ennstaler Hütte - Gipfel
Abfahrtsroute:Gipfel - SW Flanke - Gr. Kühtal - Hörantalm - PP Weißenbachl
Touren- bedingungen:

Ein Traumtag im Gesäuse mit Dank an die Unbekannten, die die Tour in den Vortagen gespurt haben

Anmerkungen:

mehr  zur Tour bald unter: www.schittertour.at

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:gesetzter Pulver mit einem dünnen Krusterl (das in der Sonne aber aufgegangen ist) in den südexponierten Lagen; mehrere cm dicke, rauschende Raureifschicht im Bereich der Hörantalalm; im abgewehten Gipfelbereich viele verborgene "Feinde" unter der dünnen Schneeschicht
Wetter:Kaiserwetter ; 13 Grad unter Null in der Früh am Ausgangspunkt, immer noch - 11 um 14.00 Uhr; am Berg angenehme Temperaturen (knapp unter Null) in der Sonne; in weiten Bereichen windstill, nur am Gipfel ein leichtes Lüfterl