Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Totes Gebirge Überrundung - Etappe 5:  Hammerlgraben/Hinterstoder - Warscheneck - Liezener Hütte

Totes Gebirge Sa, 23.03.2019 Alex am 26.03.2019
Aufstiegsroute:Hammerlgraben, Zellerhütte, Schallerkogel, Warscheneck.
Abfahrtsroute:Roßarsch, O-Flanke, Löckerböden, Brunnalm, Steinfelder Schwarzkoppen, Liezener Hütte.
Touren- bedingungen:

Sehr gute Schneebedingungen entlang der Route. Grat zwischen Warscheneck und Roßarsch teilweise abgeweht. Wechten beachten!

Anmerkungen:

NW-Abfahrt von Scharte Warscheneck/Roßarsch abgebrochen da Einstig in Rinne an kurzer Stelle sehr hart und keine Steigeisen dabei. Dadurch hat sich der Weiterweg zur Lienzer Hütte über den Löckenboden etwas verlängert.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:1
Schneequalität:Aufstieg auf hartem Harschdeckel. Abfahrt am Grat (ca. 11:30 Uhr) und Südseitig von Roßarsch in den Löckenboden in super Firn. Steiles ostseitiges erstes Stück vom Roßarsch schon etwas tief.
Wetter:Sonnenschein, windstill, besser geht’s nicht.