Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Triebenfeldkogel, 1884 m

Triebener Tauern So, 7.01.2018 Spätschicht am 7.01.2018
Aufstiegsroute:Bergerhube 11:30 - Moaralm - Moartörl - Triebenfeldkogel
Abfahrtsroute:Wie Aufstieg.
Touren- bedingungen:

Ganz passabel.

Anmerkungen:

Die Straße ins Triebental ist ein sehr gepflegter Eislaufplatz mit spärlichen Streusplitteinsprengseln. Speziell am PP Bergerhube sind für jeden Schritt Grödel angesagt!

Während unseres Gipfelgangs ist eine kleine Lawine aus den Steilpassagen knapp unterm Gipfel auf die Ostseite abgegangen - und ca. 30 m oberhalb der Abfahrtsspuren einer Tourengruppe, die max. 80 min. davor dort abgefahren ist, liegen geblieben.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:
Schneequalität:Forststraße großteils eisige Piste, im Bereich der Moaralm stark durchfeuchtet. Vom Gipfel die ersten 100 hm trotz leichter Kruste gut fahrbarer, leicht angefeuchteter Pulver.
Wetter:Föhn. Start bei + 2°, kaum Wind bis zur Moaralm, mäßiger am Törl und am Gipfel. Wenig Sonne.