Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Veitsch über Rodel

Mürzsteger Alpen So, 3.05.2020 Speedfredi am 5.03.2016
Aufstiegsroute:Niederalpl über Rodel
Abfahrtsroute:gleich wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Aufstieg: Ab Parkplatz mit Ski gehbar, allerdings durch den Wald und dann im Rodelgraben bis ca. HM1300 relativ wenig Schnee bzw. keine Unterlage. Unterbrecherstelle ok (orkanartige Böen). Weiter entlang im Graben, denn über Gingatzwiese und dann rechtshaltend (normalerweise schöner Hang) geht gar nichts - alles abgeblasen.
Abfahrt: äußerst mühsam, weil windgepresst, teilweise eisig und im unteren Bereich (ab HM1300) sogar Abschnallen da keine Unterlage. Zusätzlich liegen im Wald überall die Bäume quer, somit muss man fast ausschließlich am Sommerweg bleiben. Forstweg geht dann wieder mit Ski.

Anmerkungen:

Fazit: leider nicht lohnend!! Wenn nicht die Massen an Schnee noch kommen, war´s das wohl für diese Saison über die Rodel!

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:3
Schneequalität:teilweise eisig, teilweise windgepresst; auch für gute Fahrer eher mühsam
Wetter:im Rodelgraben extrem windig - orkanartig, am Gipfel mäßiger Wind; hohe Schichtwolken; eher schlechte Sicht