Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Veitschalpe- Doppelüberschreitung

Mürzsteger Alpen Sa, 8.02.2020 Peter P am 9.02.2020
Aufstiegsroute:Von der Brunnalm nach Dobrein und wieder retour. Im Detail: Brunnalm > Breitriegel > Vorkogel > Weitengrund > Dobrein > Burgschlucht > Hohe Veitsch > Brunnalm
Abfahrtsroute:entsprechend obiger Route
Touren- bedingungen:

Südseitig sehr gute Bedingungen. Nordseitig anspruchsvolle Bedingungen bei welchen alpine Klettererfahrung kein Nachteil ist. Die Steilstufe im Weitengrund ist nicht durchgängig fahrbar, ebenso nicht der obere Teil der Burgschlucht,- sowie dessen Schlüsselstelle.

Anmerkungen:

 Wir empfanden es als Geschenk, dass im Weitengrund ober uns lange ein Steinadler in der Sonne seine Kreise zog. Die Nordseite ist wild und faszinierend zugleich.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:2
Schneequalität:Südseitig gut windgepresst und in der Sonne firnig. Plateau mit Gebietskenntnis durchgängig fahrbar, stellenweise sehr eisig. Der Schneefall der letzten Woche, im Zusammenhang mit dem Nordweststurmwind, hat enorme Schneewechten um die Plateaudolinen produziert. Nordseitig nach unten hin locker pulvrig.
Wetter:Wolkenlos und windstill bei angenehmen Temperaturen.