Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Wiegeneck

Schladminger Tauern Sa, 27.02.2016 Franz am 27.02.2016
Aufstiegsroute:Krakau (Abzweigung Preber- /Rantental) - Rantensee - Hinterkar - Wiegenkar - Gipfelanstieg von der Ostseite - Wiegeneck 2.472 m
Abfahrtsroute:wie Anstieg
Touren- bedingungen:

auf Skiern vom Ausgangspunkt zum Gipfel und wieder zurück; durch den Regen und die nachfolgende Abkühlung ist der Harschdeckel stellweise pickelhart und spiegelglatt; Harscheisen waren daher für die steileren Passagen jedenfalls angezeigt; mit dem glatten Harschdeckel geht der Triebschnee keine Bindung ein (zumindest nicht vor der nächsten Erwärmung), daher zahlreiche spontan abgegangene kleine Schneebretter aus dem Steilgelände

Anmerkungen:

mehr Bilder bald unter: www.schittertour.at

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:2
Schneequalität:harter Harschdeckel stellenweise mit Triebschneeauflage
Wetter:anfangs tiefe Nebeluntergrenze, gleichzeitig mit unserem Anstieg etwas ansteigend; Anstieg im white out zum Rantensee, danach wieder etwas bessere Sicht hinauf über die Geländestufen ins Hinter- und ins Wiegenkar; Gipfelanstieg wieder ohne Sicht; danach aber "Fenster auf!" , wozu auch der zapfige Wind beigetragen hat; Abfahrt bei guter Sicht und teilweise in der Sonne